•  
  •  

AUFTRAGSWERK FÜR ORCHESTER
APRIL 2020
IN ZEITEN DES CORONAVIRUS
KOMPONIERT

"why?"
für Symphonieorchester

GLORIA ISABEL RAMOS TRIANO
KOMPONISTIN

WELTURAUFFÜHRUNG USA


image-10264667-selfie_gesicht-c20ad.JPG




für Symphonieorchester



Die existentielle Frage:

warum?


Wo liegen die Ursachen für die uns im Leben widerfahrenden Ereignissen?

Ist es das Resultat unserer Bemühungen, die vernunftgemäße Folge unserer Taten und Gedanken, Absichten, Gefühlen und Prinzipien?

Oder ist es ein unabänderliches, schon festgelegtes Schicksal, dem unsere Willenskraft ohnmächtig erliegt?  

Warum geschieht Unerklärliches, das sich jeder Logik entzieht?

Warum bleibt uns die Mechanik dieser tiefliegenden Kraft die das Leben lenkt, stets verborgen und unberechenbar?


…diese Fragen schweben in der Luft des Lebens,

und durch die Musik die den Rahmen dieses Stücks bildet:

Beethoven 5. Sinfonie und Wagners Schaffen,

beide edle Beispiele der philosophischen Musik.

Das für dieses Programm massgeschneiderte Stück why?,

sollte als Vorhang für einen erhabenen musikalischen Rahmen dienen,

will den Inhalt dieses breite und doch kernige Konzept, hervorheben,

Aspekte beleuchten, um die Sinne der Zuhörer anzusprechen,

und gleichzeitig zur philosophischen Reflexion einladen.

Eine weitere Annäherung

an das ewig unbeantwortete Leitmotiv der Existenz.






image-10205759-VIDEO_MOSNANG_NEUJAHRSKONZERT_2020_ERSTE_PROBE_30.12.2019_KOPIE_Moment(3)-e4da3.w640.jpg
GLORIA ISABEL RAMOS TRIANO
PROBE MIT DER WELTSAITEN SINFONIETTA
2020